Krankengymnastik am Gerät

Jeder kennt es aus der Humanphysiotherapie.

Physiotherapeutisches Training mit und an Geräten, um die Muskulatur zu stärken, nach OP’s oder als Reha-Sport
Auch für Hunde ist das möglich und sehr effektiv!

Geeignet für Jederhund:
– Vorallem wenn der Vierbeiner schon vor langer Zeit eine OP hatte und diese immer noch Spuren hinterlässt
– Als Seniorentraining, zum Erhalt der Muskulatur und Gedächtnistraining
– Für Hunde, die keine Geräte kennen oder Angst davor haben
– Mangelndes Körpergefühl oder Koordinationsschwäche
– Besitzer, die gerne mal was Neues mit Ihrer Fellnase ausprobieren wollen

Ablauf:

Das Gerätetraining beinhaltet keine Massage, Manuelle Therapie oder Ähnliches, sondern ist auf eine 1/2 Stunde konzipiert und individuell auf den Hund angepasst.

Inkl. Fitnesstest und kleinen Aufgaben für Zuhause.

Info:
Hier handelt es sich nur um das Beüben mit Geräten (keine Massage, Manuelle Therapie oder Ähnliches). Für alles Andere, vereinbaren Sie bitte einen Thermin zur Physiotherapie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.